Aktuelles Programm


Juni 2017 − September 2017

Wir bitten darum, unsere Veranstaltungen zahlreich zu besuchen; Gäste sind herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Falls nicht anders angegeben, beginnen die Vorträge jeweils pünktlich um 19:30 Uhr im Naturkundemuseum Ostbayern (Am Prebrunntor 4)


Aktueller Flyer (0.6 MB)
03.06.2017
9.30 Uhr



Exkursion
Kartierexkursion 7144/4 – Lallinger Winkel

Wolfgang Diewald

Diese Exkursion führt uns in den strukturreichen Lallinger Winkel mit kleinräumigen landwirtschaftlichen Nutzflächen, Streuobstwiesen, Bachtälern, Hecken und verschiedenen Waldtypen.

Treffpunkt: Parkplatz beim FengShui-Kurpark Lalling (gebührenpflichtig) von der B 533 Abfahrt Richtung Lalling. Abschlusseinkehr im Gasthaus zur Linde in Euschertsfurth.

Foto: W. Diewald
09-19.06.2017


Woche der Botanischen Gärten – Garten = Verband Botanischer Gärten – 25 Jahre gemeinsam für die Vielfalt

Lehrstuhl für Botanik der Universität Regensburg

Mehrere Vorträge, Führungen und Aktionen. Programm und Infos unter finden Sie hier (Link zur Webseite des Lehrstuhls)
12.06.2017
19.30 Uhr



Vortrag
50 Jahre Wandel im Grünland – Zwei Fallbeispiele aus Süddeutschland

Theresa Lehmair & Cornelia Straubinger

Am Beispiel zweier Schutzgebiete (Itzaue in Oberfranken, Gereuthau bei Reutlingen) mit hohem Wiesenanteil werden Entwicklungen der Vegetation über einen Zeitraum von 50 Jahren aufgezeigt. Die Untersuchungen zeigen einen drastischen Wandel trotz des Schutzgebietsstatus der beiden Gebiete (Gereuthau seit 1938, Itzaue seit 1993).
In dem Vortrag werden die Veränderungen vorgestellt und die Ursachen für den Wandel diskutiert.

Foto: Peter Poschlod
03.07.2017
19.30 Uhr



Vortrag
Kakteen, Kolibris, Küstennebel – eine botanische Reise durch Mittelchile

Michael Burkart

Chile ist ein vielfältiges Land, es reicht vom eisigen Kap Hoorn über gemäßigte Breiten bis in die tropische Atacama, die trockenste Wüste der Welt, und vom Meeresspiegel bis in die hohen Gipfel der Anden. Es besitzt eine ganz eigene Pflanzen- und Tierwelt mit vielfältigen Anpassungen an die sehr unterschiedlichen Lebensräume. Selbst in Mittelchile kann man schon sehr unterschiedliche Landschaften erleben.
In dem Vortrag werden zahlreiche der ganz eigenen Pflanzen Chiles präsentiert, manche davon mit großen Blüten in seltsamen Farben, die exotische Besucher anlocken. In der Wüste blühen Kakteen, in den Anden Zwergveilchen und an der Küste farbenprächtige Inkalilien. In manchen Gebieten ist der Küstennebel die wichtigste Wasserzufuhr.

Foto: Michael Burkart
08.-09.07.2017
12.30 Uhr



Exkursion
Lebensräume und Raritäten im Wimbachgries

Fritz Eberlein, Hermann Hein & Fritz Eder

Treffpunkt Wimbachbrücke 12:30 Uhr, ab M Hbf 9:28, Umsteigen Salzburg (Bus 840) und Berchtesgaden (Bus 846, Ankunft 12:29); Übernachtung auf der Wimbachgrieshütte (Lager 15 €, Hüttenschlafsack & Hausschuhe mitbringen).
Max. 25 Teilnehmer, verbindliche Anmeldung bis 30.6. an joerg.ewald@hswt.de.
Ende am 9.7. um 14:00 Uhr

Foto: Fritz Eberlein
22.07.2017
9.30 Uhr



Exkursion
Kartierexkursion 6945/3 – Rabenstein / Hennenkobel / Stockauwiesen

Wolfgang Diewald

Diese Exkursion führt uns in einen Bereich des inneren Bayerischen Waldes mit ausgedehnten Wäldern, Bacheinschnitten, Felsformationen, Extensivgrünland und Quellmooren.
Treffpunkt: Parkplatz beim Skilift am Steinackerweg am südwestlichen Ortsrand von Rabenstein (Gauß-Krüger Re/Ho: 4587515/5433980) in Nähe des Feuerwehrhauses.

Foto: Wolfgang Diewald
02.09.2017
10.00 Uhr



Exkursion
Häufige und seltene bayerische Brombeeren V

Friedrich Fürnrohr

Auch dieses Jahr soll wieder die Gelegenheit geboten werden, Vertreter der bestimmungskritischen Gattung Rubus kennen zu lernen. Dieses Mal führt die Exkursion in die Gegend um Cham.
Es sind Rubus bavaricus, R. caesius, R. idaeus, R. nessensis, R. radula, R. rudis u. andere zu erwarten.

Treffpunkt: Marktplatz Stamsried (nördlich der Kirche).

Foto: W. Diewald

Weitere Veranstaltungen

Bayerische Botanische Gesellschaft
Verein zur Erforschung der Flora des Regnitzgebietes
Arbeitsgemeinschaft Flora Nordschwaben e.V.
Pilzkundliche Arbeitsgemeinschaft Oberpfalz (PAGO)
Pilzexkursionen auf Anfrage bei Helmut Zitzmann (0941/84994)

Hinweise

Scans der vergriffenen RBG-Publikationen

Die vergriffenen RBG-Publikationen wurden von der Universitätsbibliothek Regensburg gescannt und sind online verfügbar:
Übersicht der Scans der RBG-Publikationen

Postkartenset "Pflanze & Kunst"

Die RBG bietet Postkarten zum Thema "Pflanze & Kunst" an. Das Set besteht aus sechs Karten, die unterschiedliche Motive aus der Anatomie der Pflanzen zeigen.

Preis für das Set: 4 € zuzüglich Versandkosten
Bestellung: juergen.klotz@ur.de

RBG Naturschutz aktiv

Mitarbeit bei Artenhilfmaßnahmen
Im Rahmen von Hilfsmaßnahmen für stark bedrohte Pflanzenarten werden in Zusammenarbeit mit den Naturschutzbehörden regelmäßig Pflegearbeiten in Ostbayern durchgeführt. Hierbei handelt es sich um manuelle Arbeiten wie Streurechen, Plaggen, Gehölzauflichtung, Bekämpfung von Neophyten usw. Die Pflegearbeiten finden zwei bis sechs Mal pro Jahr jeweils ganztägig, schwerpunktmäßig von Juli bis November, an verschiedenen Orten statt, zumeist in Sandkiefernwälder und Sandheiden bei Amberg, Pittersberg, Burglengenfeld, Abensberg und Siegenburg.
Voraussetzung zum Mitmachen: Spaß an körperlicher Arbeit, keine Scheu vor Schmutz, Zecken u. a. Plagegeistern (Impfschutz gegen FSME und Tetanus sollte bestehen), Geländegängigkeit, Arbeitskleidung. Werkzeuge werden gestellt, für finanzielle Anerkennung ist meist gesorgt!
Interessenten an dieser praktischen Naturschutzarbeit melden sich bitte bei Martin Scheuerer (martin.scheuerer@t-online.de, 09404/640441). Genauere Angaben zu Einsatzort und -datum werden − wetterbedingt evtl. kurzfristig − jeweils per E-mail-Verteiler bekannt gegeben.

Archiv

Veranstaltungen seit der ersten Online-Präsentation der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft von 1790:

2001

05.11. Vortrag Prof. Dr. Karl O. Stetter: Hochtemperaturbakterien – Zeugen der Urzeit.
03.12. Vortrag Prof. Dr. Dr. Christa Habrich: Medizinische Botanik im Zeitalter der Reformation: Leonhart Fuchs zum 500. Geburtstag.

2002

14.01. Vortrag Prof. Dr. Peter Poschlod: Flora und Vegetation der Prärien und der nordöstlichen Rocky Mountains – Trockenheit und Feuer als prägende Faktoren.
04.02. Ordentliche Hauptversammlung
04.02. Vortrag Ltd. Forstdirektor Maximilian Waldherr: Die Tanne in den Wäldern Ostbayerns.
28.02. Vortrag Dr. Birgit Steib: "Der große Neugierige": Albertus Magnus, ein mittelalterlicher Universalgelehrter. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Naturwissenschaftlichen Verein und dem Historischen Verein (im Naturkundemuseum am Regensburger Herzogpark).
13.05. Vortrag Prof. Dr. Reza Marvie-Mohadjer: Waldtypen und Waldgesellschaften im Iran.
25.05. Exkursion (BASG) Hansjörg Gaggermeier, Thomas Herrmann: Das Donauengtal bei Vilshofen – Die Flora der Leiten, Tobel, Auwiesen und Flussinseln.
25.05. Exkursion Dr. Werner Chrobak, Dr. Anton Schmidt: Der Albertusweg: Wanderung über die Winzerer Höhen, Kager, Aichahof nach Adlersberg – Natur und Kulturlandschaft aus der Zeitperspektive Alberts des Großen. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Stadtheimatpfleger.
03.06. Vortrag Günter Riegel: Das Projekt "Lebensraum Lechtal" – neue Wege im Naturschutz am bayerischen Lech.
16.06. Exkursion Dr. Anton Schmidt: Wanderung zum Naturschutzgebiet "Max-Schultze-Steig". Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Umweltreferat der Stadt Regensburg im Rahmen von "Bayern Tour Natur".
19.06. Exkursion (VdBiol) Oliver Dürhammer, Oliver Nelle, Martin Scheuerer: Der Bogenberg bei Straubing – Thermophile anthropogene Vegetation im ökologischen und historischen Kontext (Buschwälder, Säume, Trocken- und Felsrasen, Kryptogamen, Nutzungs- und Siedlungsgeschichte).
21.06.- 23.06. Exkursion Gemeinschaftsexkursion BBG/RBG: Prof. Dr. Lenz Meierott: Gebiet des Grabfeldes und der Haßberge.
29.06 Exkursion (BASG) Christine Linhard: Die Pflanzenwelt der Wegscheider Hochfläche.
01.07. Vortrag Prof. Dr. Peter Udluft: Wasser für die Wüsten – Bewässerung und Wasserhaushalt in ariden Regionen unserer Erde.
13.07. Exkursion (VEFR) Friedrich Fürnrohr: Flora und Vegetation im Heutal an der Wissinger Laber.
04.11. Vortrag Edmund Garnweidner: Frühlingsflora in Andalusien.
15.11. Außerordentliche Hauptversammlung anläßlich der Erweiterungsmöglichkeit des RBG-Grundstückes Sippenauer Moor.
02.12. Vortrag Hanno Schäfer: Die Flora der Azoren.

2003

13.01. Vortrag Dr. Monika Konnert: Die genetische Diversität unserer Waldbäume.
03.02. Ordentliche Hauptversammlung
03.02. Vortrag Klaus Neugebauer: Artenvielfalt durch Schweinefreilandhaltung – alte Tradition und neue Forschungen.
05.05. Vortrag Dr. Willy A. Zahlheimer: Gefährdung und Schutzerfordernis am Beispiel der Gefäßpflanzen-Flora Niederbayerns.
10.05. Exkursion (VEFR) Johann Sigl: Geophytenvegetation am Albtrauf, quellreiche Hänge.
17.05. Exkursion Begang des neuen Waldbesitzes "Der Berg" der RBG am Sippenauer Moor und Besichtigung der Stützungsmaßnahmen im Moor.
24.05. Exkursion (BASG) Hansjörg Gaggermeier und Anita Schön: Die Cham-Further Senke am Nordsaum des Bayerischen Waldes: Pflanzenwelt der Talauen und Randhügel.
29.05. Exkursion Dr. Anton Schmidt: Wanderung zum Naturschutzgebiet "Max-Schultze-Steig" im Rahmen von Bayern Tour Natur (Umweltreferat der Stadt Regensburg / RBG)
31.05. Exkursion Martin Scheuerer, Oliver Dürhammer und Franz Schöllhorn: Flora und Vegetation im Isarmündungsgebiet (RBG / Naturwissenschaftlicher Verein Landshut).
31.05. Exkursion Dr. Anton Schmidt: Naturkundliche Wanderung auf dem Albertus-Magnus Lehrpfad über die Winzerer Höhen bis nach Adlersberg im Rahmen von Bayern Tour Natur (Umweltreferat der Stadt Regensburg / RBG).
02.06. Verleihung des Anton–
de-Bary-Preises, Vortrag
Dr. Margit Jarosch: Der Steinpilz und seine Verwandten (Boletales) im Blickfeld von Praxis und Mykologie.
04.06.- 06.07. Exkursion Gemeinschaftsexkursion BBG/RBG: Dr. Willy Zahlheimer und Christine Linhard: Kontraste im Randbereich des Bayerischen Waldes.
07.07. Vortrag Prof. Dr. Peter Leins, Heidelberg: Die Wanderung der Pflanzen.
12.07. Exkursion (VEFR) Friedrich Fürnrohr: Tal der Wissinger Laaber bei Breitenbrunn.
26.07. Exkursion (BASG) Hansjörg Gaggermeier und Dr. Anton Schmidt: Botanisch-forstliche Kammwanderung: Wälder, Moore und Schachtenreste zwischen Enzian und Ecker Sattel.
15.10. Vortrag Dr. Martin Dallmeier: Der thurn- und taxissche Hofrat Joseph Maximilian Freiherr von Lütgendorf (1750-1829) – ein Erfinder und Reisender des späten 18. Jahrhunderts (Historischer und Naturwissenschaftlicher Verein / RBG).
03.11. Vortrag Dr. Oliver Nelle: Waldgeschichte des Vorderen Bayerischen Waldes.
01.12. Vortrag Christian Stierstorfer: Von Regenbäumen und Feuerkiefern – die Waldstufe der Kanareninsel El Hierro.

2004

12.01. Vortrag Dr. Christoph Reisch: Evolution in der Kulturlandschaft – der Einfluss von Ökologie und Landnutzung auf die Differenzierung von Pflanzenpopulationen.
02.02. Ordentliche Hauptversammlung
02.02. Vortrag Martin Scheuerer: Die Bedeutung der Floristischen Kartierung Bayerns für den Natur- und Artenschutz.
25.04. Exkursion (VEFR) Johann Sigl: Sanddünen und Sandabbau.
03.05. Vortrag Dr. Christian Düring: Flora und Vegetation von Bahn- und Hafenanlagen im Großraum Regensburg.
08.05. Exkursion (VEFR) W. Weis, Friedrich Fürnrohr: Schwarzachwiesen und Kauerlacher Weiher.
21.05. Exkursion Anton Schmidt: Der Albertus-Magnus-Weg über die Winzerer Höhen nach Adlersberg (RBG und Umweltreferat der Stadt Regensburg).
22.05. Exkursion (BASG) Hansjörg Gaggermeier: Xerothermflora am Südrand des Bayerischen Waldes.
23.05. Exkursion Anton Schmidt: Wanderung zum Naturschutzgebiet "Max-Schultze-Steig" (RBG und Umweltreferat der Stadt Regensburg).
07.06. Besprechung Prof. Dr. Andreas Bresinsky: Besprechung neuer botanischer Literatur.
12.06. Exkursion Helmut Zitzmann: Pilzexkursion Spitalhaus.
19.06. Exkursion (BASG) Michael Haug: Die Leiten und ihre Pflanzenwelt.
20.06. Exkursion Martin Scheuerer: Greifenberg bei Etterzhausen (RBG und BN-Ortsgruppen Pettendorf/Nittendorf).
25.06. - 27.06. Exkursion Gemeinschaftsexkursion BBG/RBG nach Franken (Aischgrund und Nördliche Frankenalb).
02.07. - 04.07. Exkursion Gemeinschaftsexkursion in das botanische Reservat Notranjski Sneznik (Schneeberg) in Slowenien (RBG und Bayer.-Slowenischen Gesellschaft).
03.07. Exkursion Willy Zahlheimer: Kartierungsexkursion im Randbereich des Isartales.
05.07. Vortrag Prof. Dr. Susanne Renner: Madagascar, Melastomataceen und molekulare Uhren.
17.07. Exkursion (VEFR) Friedrich Fürnrohr: Exkursion in die östliche Altmühlalb.
24.07. Exkursion Martin Scheuerer, Oliver Dürhammer: Reliktflora am Großen Arber.
25.07. Exkursion Helmut Zitzmann: Pilzexkursion Spitalhaus.
11.09. Exkursion (BASG) Michael Haug: Urwaldreste und Waldmoore im Waldviertel.
18.09. Exkursion (VEFR) Theisinger, Fürnrohr: Altdorfer Albvorland, Quellreiche Hänge der Hausheimer Bucht.
18.09. Exkursion M. Gruschkus, Helmut Zitzmann: Pilzexkursion Schlossgarten Fronberg/SAD.
02.10. Exkursion (VEFR) Johann Sigl: Zeugenberg im Albvorland.
08.11. Vortrag Dr. L. Meinunger: Die Deutschlandkartierung der Moose.
06.12. Vortrag Dr. Karsten Wesche: Die Steppen der südlichen Mongolei: Degradierte Kulturlandschaften oder klimatisch bedingte Halbwüsten?

2005

10.01. Vortrag Dr. Annette Menzel: Pflanzen in einer wärmeren Welt – Reaktionen auf den Klimawandel.
14.02. Ordentliche Hauptversammlung
14.02. Vortrag Prof. Dr. Andreas Bresinsky: Das Baltikum: Länder, Landschaften, Vegetation.
16.04. Exkursion Dr. Oliver Dürhammer: Moose beschatteter Kalkfelsen bei Alling.
20.04. Vortrag Dr. Anton Schmidt: Die unbekannte "Flora bavarica" des Mettener Paters und Pflanzenmalers Johann E. Elger (1756-1828).
23.04. Exkursion (VEFR) Dr. Theisinger und Fürnrohr: Kartierungsexkursion im Raum Altdorf (6634/12).
02.05. Vortrag Dr. Wolfgang Lippert: Herbarien – nutzlose Heuhaufen oder Forschungsinstrument?
07.05. Exkursion Martin Scheuerer und Dr. Oliver Dürhammer: Exkursion am Bogenberg.
21.05. Exkursion Martin Scheuerer: Exkursion zum Drabafels
05.06. Exkursion (VEFR) Sigl, Semig, Fürnrohr, Landschaftspflegeverband Neumarkt: Auf den Spuren des Botanikers Mauritius Hoffmann – Botanisch-kulturhistorische Wanderung in Sulzbürg (6834/14).
06.06. Vortrag Dr. Oliver Dürhammer: Die Flechtenflora von Regensburg
18.06. Exkursion (BASG) Hansjörg Gaggermeier und Michael Haug: Die Pflanzenwelt in der Tallandschaft der oberen Mitternacher Ohe.
25.06. Exkursion Dr. Angelika Reich: Exkursion nach Eichstätt
01.07. - 03.07. Exkursion Gemeinschaftsexkursion BBG/RBG: Dr. W. Lippert (Leitung), B. und J. Adler (Organisation): Östliches Ries (Wemding) mit seinen Randhöhen
02.07. Exkursion (VEFR) Dr. Theisinger und Fürnrohr: Kartierungsexkursion nach Ottenberg und Umgebung (6634/4).
04.07. Verleihung des Anton–
de-Bary-Preises, Vortrag
Manfred Enderle: Seltene, interessante und neue Pilzarten aus dem Ulmer Raum.
16.07. Exkursion (BASG) Michael Haug: Die Flora der grenznahen Sukzessionsflächen bei Buchwald/Bucina
09.10. Exkursion (VEFR) Semigl: Kartierungsexkursion (6734/44).
07.11. Vortrag Christine Römermann & Dr. Markus Bernhardt-Römermann: Steine, so weit das Auge reicht – die Crau (Südfrankreich) und ihre Flora.
05.12. Vortrag Karl Friedrich Sinner: Nationalpark Bayerischer Wald – eine faszinierende Naturerlebniswelt.

2006

09.01. Vortrag Prof. Dr. Jörg Pfadenhauer: Vegetation und Ökologie der Grasländer der Erde.
06.02. Ordentliche Hauptversammlung
06.02. Vortrag Prof. Dr. Peter Poschlod: Kalahari, Karoo und Fynbos – die Vielfalt der Pflanzenwelt Südafrikas.
25.03. Exkursion Dr. Oliver Dürhammer: Hoppe-Gedächtnisexkursion" zu Kryptogamen in den Raum Donaustauf.
05.04. Tagung ANL-Fachtagung "Naturschutz und Botanik in Bayern" in Kooperation mit der Regierung von Niederbayern und der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft.
08.05. Vortrag Cletus Weilner: Die Entstehung und hydrobiologische Entwicklung der Eiszeitseen des Bayerischen Waldes.
19.05. - 21.05. Exkursion Botanische und naturschutzfachliche Exkursionen im Rahmen der tschechisch-deutschen Zusammenarbeit nach Ostbayern.
26.05. - 28.05. Exkursion Botanische und naturschutzfachliche Exkursionen im Rahmen der tschechisch-deutschen Zusammenarbeit nach Böhmen.
12.06. Vortrag Rosa Maria Lo Presti: Viaggio in Sicilia – Eine botanische Reise ins Land, wo die Zitronen blühen.
30.06. - 02.07. Exkursion Gemeinschaftsexkursion der Bayerischen und der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft in die Donauauen bei Neuburg/Donau.
03.07. Vortrag Dr. Ingolf Kühn: Gebietsfremde und heimische Pflanzenarten in Deutschland – Verbreitungsmuster und Merkmalsausprägungen.
14.07. - 16.07. Exkursion Wolfgang Diewald: Exkursion in das Tote Gebirge (nordöstliche Kalkalpen) nach Österreich.
29.07. Exkursion Helmut Zitzmann: Pilzexkursion in das Tal der Schwarzen Laaber.
27.08. Exkursion Helmut Zitzmann: Pilzexkursion nach Prissath bei Schwandorf.
28.10. Exkursion Helmut Zitzmann: Pilzexkursion nach Spitalhaus.
06.11. Vortrag Prof. Dr. Jörg Ewald: Nadelwälder im Land der langen Gradienten: Oregon im pazifischen Nordwesten der USA.
08.12. Ausstellung Albertus Seba (1665-1736), Naturalienkabinette im 18. Jahrhundert. Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Historischen und Naturwissenschaftlichen Verein Regensburg.
11.12. Vortrag Prof. Dr. Arnulf Melzer: Makrophytische Wasserpflanzen in Flüssen und Seen – ein Beitrag zum Monitoring bayerischer Gewässer.

2007

08.01. Vortrag Prof. Dr. Karl-Georg Bernhardt: Pflanzenvielfalt in Regenwäldern Borneos.
05.02. Ordentliche Hauptversammlung
05.02. Vortrag Prof. Dr. Christoph Oberprieler: Vom Rif zum Hohen Atlas – Flora und Vegetation Marokkos.
21.05. Vortrag Gesine Bradacs: Ethnobotanische und ethnopharmazeutische Untersuchungen in Vanuatu (Südsee) − lokale medizinische Traditionen und Heilpflanzen.
19.05. Ausstellung Eröffnung einer Gedächtnis-Ausstellung für Graf v. Sternberg im Naturkundemuseum Regensburg.
04.06. Vortrag Nina Petrosino: Eine Geschichte des Wandels − die Vegetation im Umfeld des Sippenauer Moores vom Spätglazial bis zur Neuzeit.
21.06. - 24.06. Exkursion Gemeinschaftsexkursion BBG/RBG: Südostbayern: Schönramer und Wieninger Filz (naturnahe und renaturierte Hochmoore), Jennergebiet im Nationalpark Berchtesgaden, Feuchtwiesen und Kalkquellmoore (Ökostation Straß, Raitenhaslach, Haarmoos), Salzachauen, Pechschnaiter Moore bei Traunstein.
09.07. Verleihung des Anton-
de-Bary-Preises, Vorträge
Clovis Douanla-Melis: Die Biodiversität der Pilze in Zentralafrika unter besonderer Berücksichtigung der Regenwälder.
Erhard Ludwig: Das Pilzkompendium und seine Entstehung.

Flyer (pdf-Dateien)

Winterprogramm
2007/08
Sommerprogramm
2008
Winterprogramm
2008/09
Sommerprogramm
2009
Winterprogramm
2009/10
Sommerprogramm
2010
Winterprogramm
2010/11
Sommerprogramm
2011
Winterprogramm
2011/12
Sommerprogramm
2012
Winterprogramm
2012/13
Sommerprogramm
2013
Winterprogramm
2013/14
Sommerprogramm
2014
Winterprogramm
2014/15
Sommerprogramm
2015
Winterprogramm
2015/16
Sommerprogramm
2016
Winterprogramm
2016/17